In den vergangenen Jahrzehnten vollzog sich eine Entwicklung von der
Qualitätskontrolle über Qualitätssicherung bis hin zum Qualitätsmanagement. Man
weiß heute, dass Qualität nicht durch nachträgliche Kontrollen oder gar
Sortierprozesse sichergestellt werden kann. Qualität muß geplant werden.
Das QM-System besteht zunächst in der Dokumentation der Ablauf- und
Aufbauorganisation entsprechend einer Qualitätsnorm zur Sicherung der Produkt
und Prozessqualität. Durch die tägliche Anwendung von Qualitätsnachweisen sowie
durch Schulung und Umsetzung diverser Qualitätstechniken wird das QM-System
mit Leben erfüllt.
Dies ist keine Pflichtübung, es verschafft dem Unternehmen handfeste ...

Vorteile:  
  • Sie garantieren gleichbleibende Produktqualität
  • Reduktion von Ausschuss und Nacharbeit
  • Kernprozesse werden beim Aufbau des QMS transparent
  • Sie gewinnen an Vertrauen bei Kunden, Behörden und Banken
  • Sie sichern und erweitern Ihre Marktanteile
  • Es wird ein kontinuierlicher Verbesserungsprozeß in Gang gesetzt
  • Sie minimieren Ihre Risiken bei der Produkthaftung
  • Ein QM-System ist eine solide Basis für alle weiteren Managementsysteme
  • Erleichterungen im Rahmen der nach EU-Richtlinien erforderlichen Produktqualifizierungen
  • Sie verfügen über einen international anerkannten Standard und somit über die Eintrittskarte für den europäischen Wettbewerb

 

 
Beratung Arbeitssicherheitsmanagement Umweltmanagement FASI  
SCM - Logistik
 
Managementsysteme  
 
Arbeitssicherheit  
 
   
Glossar  
Referenzen + Projekte  
Kontakt
 
Home  
Impressum  
Datenschutzhinweis